Alle Veranstaltungen des MEZ BERLIN

Zwischen Markt und Emanzipation - Über die heutigen Probleme realistischer Malerei

24.03.2017

19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltung mit dem Maler Hans-Jürgen Schöninger am Freitag, dem 24. März 2017, 19 Uhr

Mit der Niederlage des Sozialismus ist auch die realistische Malerei aus dem Kunsthandel, aus Museen und damit bei vielen Menschen auch aus dem Alltagsbewusstsein weitgehend verschwunden. Dessen ungeachtet gibt es auch heute Maler, die sich ihr weiterhin verpflichtet fühlen.

Weiterlesen …

Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen - Marine Le Pen ante portas?

30.03.2017

19:30 - 21:30 Uhr

Eine Veranstaltung mit Pierre Lévy am Donnerstag, dem 30. März 2017, 19.30

Die französischen Präsidentschaftswahlen im April sind nicht allein für das Land von großer Bedeutung. Weitreichende Folgen könnten sie auch für die Europäische Union haben. Ein Sieg von Marine Le Pen vom Front National lässt die Aufgabe des Euros und sogar den Austritt Frankreichs aus der EU wahrscheinlich werden. Eine Desintegration der gesamten Union wäre die Folge.

Weiterlesen …

Kommt jetzt die Europa- Armee?

06.04.2017

19:00 - 21:00 Uhr

Über die Perspektiven einer forcierten Militarisierung der EU  

Eine Veranstaltung mit Jochen Scholz am Donnerstag, dem 6. April 2017, 19 Uhr

Die Bemerkung von US-Präsident Donald Trump, die NATO sei „obsolet“ hat die Herrschenden in Europa zutiefst erschreckt. In Reaktion darauf riefen sie sofort nach der Stärkung der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik, nach steigenden Rüstungsausgaben in den EU-Ländern und nach dem Aufbau einer Europa-Armee.

Weiterlesen …

Die aktuelle Brisanz der Marxschen Kategorie

21.04.2017

19:00 - 21:00 Uhr

Auftaktveranstaltung der Schulungsreihe "Das Kapital Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert" mit dem Soziologen und Publizisten Mathias Greffrath am Freitag, dem 21. April 2017, 19 Uhr. 

Weiterlesen …