Archiv Abendveranstaltungen

Miners shot down

25.09.2015

19:00 - 21:00 Uhr

Film und Diskussion über das Massaker an streikenden Bergarbeitern in Südafrika mit Arnold Schölzel, Chefredakteur der jungen Welt

Im August 2012 begannen die Bergarbeiter der größten Platinmine Südafrikas in Marikana einen wilden Streiks für bessere Löhne. Sechs Tage später, am 16. August, benutzte die Polizei scharfe Munition, um den Streik zu beenden, tötete damit 34 Menschen und verletzte viele mehr. Das MEZ zeigt den Film am Freitag, dem 25. September 2015 um 19.00 Uhr.   

Weiterlesen …

Was macht die Kommunistische Partei Japans so erfolgreich?

11.09.2015

19:00 - 21:00 Uhr

Bei der KPJ handelt es sich um eine kommunistische Partei, die in ihrer 80-jährigen Geschichte immer Wert auf ihre Unabhängigkeit gelegt hat und die stets die Bedeutung eines eigenständigen japanischen Wegs zum Sozialismus betont hat.  

Marianna Schauzu und Andreas Wehr konnten im Jahre 2010 und im Juni diesen Jahres in Tokio Gespräche mit Vertretern der KPJ führen. Am Freitag, dem 11. September 2015, 19.00 Uhr, werden sie darüber berichten.

Weiterlesen …

Ein linker Aufbruch? Was will der neugegründete Liebknecht-Kreis Sachsen?

29.06.2015

19:00 - 21:00 Uhr

In der Reihe Aktuelle Politik

mit Volker Külow, Vorsitzender des Stadtvorstandes Die Linke Leipzig und Mitglied im Sprecherrat des Liebknecht-Kreises Sachsen

Montag, 29. Juni 2015, 19.00 Uhr

 

Weiterlesen …

US-Soldaten im Widerstand gegen den Vietnamkrieg

14.06.2015

16:00 - 18:00 Uhr

Der Film im MEZ

mit George Pumphrey, ehemals Wehrpflichtiger in der US-Armee

Sonntag, 14. Juni 2015, 16.00 Uhr

 

Weiterlesen …

Bitte beachten: Die Veranstaltung "China – Afrikas Hoffnung?" fällt aus!

12.06.2015

19:00 - 21:00 Uhr

In der Reihe Aktuelle Politik

Referent: Georges Hallermayer, Historiker

Freitag, 12. Juni 2015

 

Weiterlesen …

Für Marx ein Genie: Francois Quesnay – der erste Makroökonom

04.06.2015

19:00 - 21:00 Uhr

In der Reihe Sozialistische Theorie

Referent: Enrico Mönke, Naturwissenschaftler, Kaufmann und Hobbyökonom

Donnerstag, 4. Juni 2015

 

Weiterlesen …

Gescheitert? Der „Arabische Frühling“ zwischen authentischer Bewegung und Instrumentalisierung

02.06.2015

19:00 - 21:00 Uhr

In der Reihe Aktuelle Politik

Referentin: Sabine Kebir, Romanistin und Schriftstellerin

Dienstag, 2. Juni 2015

 

Weiterlesen …

„Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ - was lehrt uns Liebknecht heute?

04.05.2015

19:00 - 21:00 Uhr

In der Reihe Sozialistische Theorie

Veranstaltung mit Richard Corell, Publizist

Montag, 4. Mai 2015

Weiterlesen …

Lauffeuer - Dokumentation des Pogroms von Odessa am 2. Mai 2014

03.05.2015

16:00 - 18:00 Uhr

In der Reihe Aktuelle Politik

Filmvorführung und Diskussion mit Monika Merk, Wahlbeobachterin auf der Krim,

und einem Augenzeugen aus Odessa

Sonntag, 3. Mai 2015

Weiterlesen …