MASCH Grundkurs Marxismus – Teil I: Einführung in den wissenschaftlichen Sozialismus

anhand der Schrift von Friedrich Engels Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft  

 

Beginn: Dienstag, 28. Oktober 2014, 18:30 Uhr

Kursdauer: Sechs Abende, jeweils Dienstag
 
Teilnahmegebühr: 10 € / ermäßigt 5 €

Karl Marx hat diese Schrift seines Freundes als „Einführung in den wissenschaft­lichen Sozialismus“ bezeichnet. Sie gibt einen Einblick, wie der Marxismus entstan­den ist aus der Kritik des utopischen Sozialismus, aus der Kritik der idealistischen Philosophie und aus der Kritik der Politischen Ökonomie. Konsequent werden die bürgerlichen Vorstellungen von der Selbsttätigkeit und Ewigkeit von Vernunft und Moral auseinandergenommen und dargestellt, wie sie auf die Gesetzmäßigkeiten der kapita­listischen Produktionsweise prallen. Deren zentrale Widersprüche werden heraus­gearbeitet und daraus die Möglichkeit und Notwendigkeit einer neuen Gesellschafts­ordnung des Sozialismus entwickelt.

Wir wollen durch das Studium von Originalschriften keine fertige Welterklärung und keine Rezepte finden für die Bewältigung der gegenwärtigen Probleme, sondern aus den Gedanken und dem Denken eines großen Theoretikers Anregungen und Hin­weise bekommen, wie wir die Gegenwart verändern und damit verstehen können. Wir wollen daraus Anregungen und Hinweise zum Weiterstudieren und Weiterkämpfen, zum Klärungs­prozess in der Linken gewinnen.

Der Kurs wendet sich an Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse. Die Schrift von Engels ist über diesen Link verfügbar: http://www.mlwerke.de/me/me19/me19_189.htm

Der Kurs findet statt im

Marx- Engels- Zentrum Berlin, Spielhagenstraße 13, 10585 Berlin Charlottenburg),  nahe U-Bhf Bismarckstraße (U2 und U7) und Bus 109

Anmeldung erbeten: info@mez-berlin.de