Archiv Seminare

Grundlagen der Politischen Ökonomie - Das Kapital lesen

20.02.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Auftaktveranstaltung des MASCH Kapitallesekurses 2016

Seminar am Sonnabend, dem 20. Februar 2016 von 11.00 bis 17.00 Uhr, mit dem Wirtschaftswissenschaftler Klaus-Peter Kisker, das eine Einführung in die Politische Ökonomie, den Hinweis auf unterschiedliche Lesarten des Kapitals und das erste Kapitel (Die Ware) zum Gegenstand hat.

Anmeldung erbeten unter: info@mez-berlin.de

Weiterlesen …

Ökonomie des Sozialismus

12.12.2015

11:00 - 17:00 Uhr

Ein Seminar in Kooperation mit der Marx-Engels-Stiftung am Samstag, dem 12. Dezember 2015, 11:00 Uhr

mit Helmut Dunkhase, Georg Fülberth, Thomas Kuczynski und Holger Wendt

 

„Sozialismus funktioniert nicht, haben wir ja gesehen“ wird uns täglich eingehämmert, um ein Nachdenken über eine gesellschaftliche Alternative gar nicht erst aufkommen zu lassen. Dass aber gleichzeitig, inzwischen wohl die Mehrheit der Bevölkerung sieht, dass „es so (auch) nicht weitergeht“, zeigt die Dringlichkeit von Erkenntnisgewinnen über eine künftige Produktionsweise, die in ihrer Konkretheit über die allgemein gehaltenen Bestimmungen, etwa in Parteiprogrammen von kommunistischen Parteien, hinausgehen. In diesem Seminar sollen einige Aspekte dieser Fragestellung beleuchtet werden.

 

Anmeldung erbeten unter: info@mez-berlin.de

Weiterlesen …

Geht dem Kapitalismus die wertbildende Arbeit aus?

17.10.2015

11:00 - 17:00 Uhr

Seminar in Kooperation mit der Marx-Engels-Stiftung am Samstag, 17. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Referenten: Stephan Müller, Helmut Dunkhase, Manfred Sohn

Im Jahr 2012 erschien das von der Gruppe „Krisis“ herausgegebene Buch “Die große Entwertung“. Die Autoren Ernst Lohoff und Norbert Trenkle versuchen darin eine Erklärung für die gegenwärtige tiefe Krise des Kapitalismus zu geben. Ihre zentrale These ist, dass durch die Entwicklung der Produktivkraft in den letzten Jahrzehnten, vor allem mit der umfassenden Entwicklung der Mikroelektronik, Rationalisierungseffekte eingetreten sind, die durch Erweiterungsinvestitionen nicht mehr ausgeglichen werden können. Die Masse des Mehrwerts gehe aus diesem Grund gegen Null. Der Kapitalismus komme an sein Ende, da ihm die wertbildende Arbeit ausgeht. Wir hätten es daher mit einem defensiven, sterbenden Kapitalismus zu tun.

Anmeldung erbeten unter: info@mez-berlin.de

Weiterlesen …

Marxismus und Staat

11.04.2015

11:00 - 16:00 Uhr

In der Reihe Sozialistische Theorie

Seminar in Kooperation mit der Marx-Engels-Stiftung

Samstag, 11. April von 11-16 Uhr

Referenten: Sabine Kebir und Dietmar Dath

Weiterlesen …

170 Jahre Feuerbach-Thesen - Hans Heinz Holz-Tagung 2015

28.02.2015

11:00 - 16:00 Uhr

In der Reihe Sozialistische Theorie

Eine Veranstaltung der DKP Berlin und der Salzburger Gesellschaft für dialektische Philosophie

in Kooperation mit dem Marx-Engels-Zentrum Berlin

Samstag, dem 28. Februar von 11-16 Uhr

Referenten: Andreas Hüllinghorst, Hermann Klenner, Georgios Kolias

Weiterlesen …

Wochenendseminar: Grundlagen der Politischen Ökonomie - Das Kapital lesen

14.02.2015

Eine Veranstaltung der MASCH

in Kooperation mit der Marx-Engels-Stiftung

Sonnabend 14. Februar 2015, 11-17 Uhr und Sonntag, 15. Februar 2015, 11-15 Uhr

Referent:  Holger Wendt

 

Weiterlesen …

Seminar: Gentechnik – Fluch oder Segen?

17.01.2015

11:00 - 16:00 Uhr

Eine Veranstaltung der MASCH

Seminar mit Marianna Schauzu, Molekularbiologin

Samstag, dem 17.01.2014, 11.00 - 16.00 Uhr

Weiterlesen …

Seminar: Was ist der staatsmonopolistische Kapitalismus?

22.11.2014

11:00 - 17:00 Uhr

In der Reihe Sozialistische Theorie

Seminar mit Gretchen Binus, Beate Landefeld, Andreas Wehr und Lucas Zeise

Sonnabend, 22.11.2014, 11.00 Uhr

Weiterlesen …

Seminar: Die "Neue Marxlektüre"

11.10.2014

11:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltung der MASCH

Seminar mit H.Wendt

Sonnabend, 11.10.14, 11.00-17.00 Uhr

Weiterlesen …