Referenten
im MEZ Berlin

Uwe Behrens

Logistik-Manager

Uwe Behrens, Jahrgang 1944, studierte an der Hochschule für Verkehrswesen "Friedrich List" in Dresden, diplomierte an der Wilhelm-Pieck-Universität in Rostock und war nach dem Sudium mit der Einführung des Containertransportsystems bei der Deutschen Reichsbahn der DDR beschäftigt.

Für eine BRD-Spedition ging er 1990 nach China. 2000 übernahm er das Management des französisch-indischen Joint-Ventures Geodis India und pendelte zwischen China und Indien. Von 2008 bis 2017 wirkte er als Berater eines in Hongkong ansässigen Logistikunternehmens im Rahmen der chinesisch - afrikanischen Wirtschaftkooperation, der späteren Neuen Seidenstraße.

Über seine Beobachtungen veröffentliche er 2021 im Verlag Edition Ost das Buch "Feindbild China - Was wir alles nicht über die Volksrepublik wissen".

Veranstaltungen mit Uwe Behrens

Abendveranstaltung

Referent: Uwe Behrens

Uhrzeit: 19:00–21:00

Der chinesische Traum, so sagen die Chinesen, ist der Ausbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand und die Schaffung eines modernen Landes mit einer zufriedenen Bevölkerung.

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.