Referenten
im MEZ Berlin

Jörg Roesler

Wirtschaftshistoriker

Veranstaltungen mit Jörg Roesler

Abendveranstaltung

Referent: Jörg Roesler

Uhrzeit: 19:00–21:00

In Zeiten der Krise kommt es immer wieder zur Besetzung von Betrieben, die Konkurs angemeldet haben, durch die Beschäftigten, die sie anschließend in eigener Regie weiterführen. Zuletzt sorgten Betriebsbesetzungen in Griechenland für Schlagzeilen.

Seminar

Uhrzeit: 11:00–16:00

Über das Buch von Sahra Wagenknecht „Reichtum ohne Gier – Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten“.

Sahra Wagenknecht ist die profilierteste Politikerin der Partei Die Linke. Ihre Positionen erzeugen Aufmerksamkeit nicht nur in ihrer eigenen Partei, sondern in der gesamten politischen Klasse und in den Medien. Nicht selten sind ihre Aussagen hoch umstritten.

Abendveranstaltung

Referent: Jörg Roesler

Uhrzeit: 19:00–21:00

Anfang der sechziger Jahre gab es in der DDR den Versuch, das bis dahin verfolgte starre System der Planwirtschaft durch ein Wirtschaftslenkungssystem, das sich sowohl am Plan als auch am Markt orientierte, zu ersetzen. Bekannt wurde es unter der Überschrift „Neues Ökonomisches System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft“ (NÖSPL oder NÖS).

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.