Referent: Uwe Behrens

Feindbild China - Was wir alles nicht über die Volksrepublik wissen

Abendveranstaltung , 19:00–21:00 Uhr

Der chinesische Traum, so sagen die Chinesen, ist der Ausbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand und die Schaffung eines modernen Landes mit einer zufriedenen Bevölkerung. Und China träumt nicht. Innerhalb küzester Zeit führte es sein 1,4 Milliardenvolk aus der Armut und baute eine Volkswirtschaft auf, die heute die zweitstärkste in der Welt ist.

Uwe Behrens hat fast drei Jahrzehnte in China gelebt und war dort unternehmerisch tätig. Als kundiger und kritischer Beobachter berichtet er über die aktuellen Entwicklungen im Reich der Mitte.  

Mit ihm diskutieren wir am Freitag, dem 11. März 2022, um 19.00 Uhr, im MEZ, Spielhagenstraße 13, 10585 Berlin-Charlottenburg, nahe U-Bhf. Bismarckstraße (U2 und U7) und Bus 109.

Kostenbeitrag: 3 Euro

Zum Schutz der Teilnehmer und Referenten vor einer Infektion mit COVID-19 können wir leider nur Besucher zulassen, die nachweislich geimpft oder genesen sind.

Schützt bitte euch und andere, indem ihr eine Mund- und Nasenschutzmaske auch im MEZ tragt.

Uwe Behrens

Logistik-Manager

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.