Archiv der Veranstaltungen im MEZ

Abendveranstaltung

Referent: Detlef Bimboes

Uhrzeit: 19:00–21:00

Der Wirtschftskrieg gegen Russland schadet der heimischen Wirtschaft. Und die Verbraucher, vor allem jene mit kleinen und mittleren Einkommen sehen mit Sorge auf stark steigende Energiepreise. Was kommt da noch auf uns zu?

Abendveranstaltung

Referent: Stefan Bollinger

Uhrzeit: 19:00–21:00

Der Kampf um die Ukraine ist auch ein Kampf um die Interpretation der Geschichte. Es geht in diesem Streit um die Bedingungen der Entstehung der Sowjetunion als Bundesstaat, ihre Rolle im antifaschistischen Kampf während des zweiten Weltkriegs sowie um die Umstände ihrer Auflösung 1991.

Seminar

V. Losurdo-Seminar des Marx-Engels-Zentrums Berlin

Uhrzeit: 11:00–16:00

Das Seminar muss leider ausfallen. Wir bitten dafür um Verständnis.

Abendveranstaltung

Referent: Werner Rügemer

Uhrzeit: 19:00–21:00

Die Mehrheit der abhängig Beschäftigten und der Bevölkerungen in den "reichen" Staaten, in den USA wie in der EU und vor allem in den osteuropäischen EU-Staaten ist verarmt; die Volkswirtschaften sind de-industrialisiert und geschrumpft. Die politischen, medialen, unternehmerischen Eliten sind, in unterschiedlichem Ausmaß, moralisch diskreditiert.

Abendveranstaltung

Uhrzeit: 19:00–21:00

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine ist unter Linken der Streit über die Frage entbrannt, ob Russland als ein imperialistisches Land angesehen werden muss.

Abendveranstaltung

Referent: Uwe Behrens

Uhrzeit: 19:00–21:00

Bei dem 2013 von Peking angeschobenen Seidenstraßenprojekt handelt sich um das vermutlich größte Infrastrukturvorhaben der Menschheitsgeschichte, an dem sich inzwischen mehr als sechzig Staaten auf drei Kontinenten beteiligen.

Abendveranstaltung

Uhrzeit: 19:00–21:00

Nach einer Serie von Wahlniederlagen, anhaltendem Mitgliederschwund und tiefer Zerstrittenheit über den künftigen Kurs sollte vom Erfurter Parteitag der Linkspartei Ende Juni das Signal für einen Neuanfang ausgehen.

Abendveranstaltung

Referentin: Sigrid Krings

Uhrzeit: 19:00–21:00

Während in Deutschland die Partei DIE LINKE Wahl auf Wahl verliert, sich der Mitgliederschwund beschleunigt und sie unfähig ist, ein nach innen verbindendes sowie ein nach außen attraktives Projekt zu entwickeln, erlebt zugleich die französische Linke einen fulminanten Aufstieg.

Abendveranstaltung

Referent: Lühr Henken

Uhrzeit: 19:00–21:00

Nur wenige Tage nach dem russischen Angriff auf die Ukraine verkündete Bundeskanzler Olaf Scholz ein gigantisches Aufrüstungsprogramm für die Bundeswehr in Höhe von nicht weniger als 100 Milliarden Euro.

Abendveranstaltung

Referent: Andreas Wehr

Uhrzeit: 19:00–21:00

Der Krieg um die Ukraine folgt dem Konflikt um das zerfallende Jugoslawien – doch diesmal könnte es anders kommen als in den neunziger Jahren.

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich über den Newsletter-Anbieter Rapidmail versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.