Archiv der Veranstaltungen im MEZ

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Abendveranstaltung

Referent: Klaus-Peter Kisker

Uhrzeit: 19:00–21:00

Gibt es das Problem einer strukturellen Überakkumulation?

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Abendveranstaltung

Referentin: Sevim Dağdelen

Uhrzeit: 19:00–21:00

Unter der AKP-Regierung ist die Türkei auf einem verhängnisvollen Kurs. Im syrischen Bürgerkrieg unterstützt sie islamistische Aufständische und versucht im Norden des Nachbarlandes eine Einflusszone unter türkischer Kontrolle zu errichten. Im Innern treibt die Regierung die Islamisierung des Kultur- und Bildungswesens voran.

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.