Archiv der Veranstaltungen im MEZ

Seminar

Referentinnen: Erika Czwing, Marianna Schauzu

Uhrzeit: 11:00–16:00

Seit Beginn von Ackerbau und Viehzucht haben sich Züchtungs- und Anbaumethoden dramatisch verändert. Ziel war stets die Steigerung der Erträge und damit die Sicherung der Lebensgrundlagen der Bevölkerung. Weitgehend einig ist man sich darüber, dass nur eine nachhaltige Landwirtschaft zukunftsfähig ist. Sie muss nicht nur den Bedürfnissen der heutigen Bevölkerung sondern auch künftiger Generationen gerecht werden.

Abendveranstaltung

Referent: Peter Steiniger

Uhrzeit: 19:00–21:00

Brasilien befindet sich in einer schweren politischen Krise.

Seminar

Uhrzeit: 11:00–16:00

Unter der Allgemeinen Krise des Kapitalismus wurde von vielen Marxisten des vergangenen Jahrhunderts eine historische Krise des Kapitalismus in seiner Gesamtheit, eine lang anhaltende Krise des Gesellschaftssystems verstanden. Ihr Beginn wurde mit der Herausbildung des Monopolkapitalismus als Niedergangsprozess der kapitalistischen Gesellschaftsformation begründet.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Kurs

Der Kurs befasst sich mit dem ersten Band des Kapitals. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die etwas genauer wissen wollen, was in diesem bedeutendsten Werk von Karl Marx steht.

Abendveranstaltung

Referent: Klaus-Peter Kisker

Uhrzeit: 19:00–21:00

Gibt es das Problem einer strukturellen Überakkumulation?

Der Newsletter des MEZ Berlin

Der MEZ-Newsletter wird, mit Ausnahme der Sommerpause, monatlich versandt. Wir informieren Sie darin über die im MEZ stattfindenden Veranstaltungen sowie über das Erscheinen von Publikationen.